Copyright 2002 - 2020 Erste Hilfe Dienste Tel: 0611-450 30 21 info@erste-hilfe-dienste.de
Rettungschwimmausbildung Bronze Voraussetzung Mindestalter 12 Jahre Praktische Prüfung - 200 m Schwimmen in höchstens 10 Minuten, davon 100 m in Bauchlage und 100 m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit 100 m Kleiderschwimmen in höchstens 4 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden - 3 verschiedene Sprünge aus etwa 1 m Höhe (z.B. Kopfsprung, Paketsprung, Startsprung) - 15 m Streckentauchen - zweimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, einmal kopfwärts und einmal fußwärts, innerhalb von 3 Minuten mit zweimaligem Heraufholen eines 5-kg-Tauchringes oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 2 und 3 m) - 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen - Fertigkeiten zur Vermeidung von Umklammerungen sowie zur Befreiung aus Halsumklammerung von hinten und Halswürgegriff von hinten - 50 m Schleppen mit Kopf- oder Achselschleppgriff und dem Standard- Fesselschleppgriff - Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: - 20 m Anschwimmen in Bauchlage, hierbei etwa auf halber Strecke - Abtauchen in 2-3 m Tiefe und Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen, - 20 m Schleppen eines Partners - Demonstration des Anlandbringens - Vorführung von Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) Theoretische Prüfung - Atmung und Blutkreislauf - Gefahren am und im Wasser - Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung) - Vermeidung von Umklammerungen - Hilfe bei Verletzungen und Ertrinkungsunfällen, Hitze- und Kälteschäden Lehrgangsdauer 16 Unterrichtseinheiten Mindestteilnehmer 6 Teilnehmer
Preis: 50,00 €
Individuelle Kurse: Sollten Sie Interesse an einem Kurs für Ihren Verein oder Gruppen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Bei Gruppen von mindestens 10 Personen können wir den Kurs bei Ihnen vor Ort durchführen.
Termine: nach Vereinbarung